Ganztag

Bertha-von-Suttner-Realschule
– Ganztagsrealschule –
Lern- und Lebensort für alle Stadtteile mit sehr guter Verkehrsanbindung

Unser pädagogisches Ganztagskonzept: eine flexible Kombination aus Nachmittags- und Halbtagsunterricht

  •  Schule kann nur erfolgreich arbeiten, wenn sie zu den Zeitrhythmen der Kinder und Jugendlichen passt. In der heutigen Zeit wird immer deutlicher, dass Schule als ein Lern- und Lebensort gestaltet werden muss, an dem die Kinder sich gern aufhalten und wo die Eltern ihre Kinder gut aufgehoben wissen.
  • Für den Ganztag haben wir ein flexibles und bedarfsgerechtes Zeitkonzept entwickelt:

ZEITGEWINN statt ZEITVERLUST

  • 3 Tage pro Woche mit Nachmittagsunterricht
  • 2 Tage pro Woche bis 13.20 h
  • Hausaufgaben werden als Lern- und Übungszeiten weitestgehend in den Unterricht eingebettet.
  • Angebot eines Mittagessens in der Mensa (Neubau 2011)
  • freiwillige verlässliche flexible Übermittagbetreuung bis 16.00 h mit qualifizierter Hausaufgabenbetreuung durchgeführt von qualifizierten Fachkräften von montags bis freitags möglich
  • Hausaufgaben werden als Lernzeiten für Übung und Vertiefung des im Unterricht behandelten Stoffes weitestgehend eingebettet. Ein großer Teil der Hausaufgaben ist in das Gesamtkonzept des Ganztags integriert, so dass es möglichst keine Aufgaben mehr gibt, die zu Hause erledigt werden müssen. Dies bewirkt Zeitgewinn statt Zeitverlust. Damit werden Hausaufgaben zu Lernzeiten und belasten nicht das Zeitbudget von Kindern und Jugendlichen.
  • Außerdem werden erweiterte Möglichkeiten zur individuellen Förderung in unserem Ganztag angeboten sowohl für leistungsschwächere als auch für leistungsstarke Schüler und Schülerinnen.
  • Für die individuelle Förderung stehen für die Klassen Fördermaterialien in fast allen Fächern in unserem Lernbüro zur Verfügung.
  • Neue Räumlichkeiten stehen den Kindern im Ganztag und der Übermittagbetreuung zur Verfügung
  • Arbeitsstunden, unterrichtet durch LehrerInnen, in denen individuell gefördert werden kann.

Darüber hinaus bietet unsere Schule für ihre Schüler und Schülerinnen, die nicht an selbst organisierten privaten Freizeitaktivitäten teilnehmen können, im Ganztag ebenfalls freiwillige Ganztagsangebote (Fußball, Fitness und Badminton, Handball, Basketball, Instrumentenkarussell und weitere Musik-AGs, Zirkus- AG, Koch- AG, Theatergruppe, Coolness-Training, Tanz, Kunst- AGs, Rückenschule, Angebote im textilen Bereich und vieles mehr) an.
Die Ganztagsangebote werden flexibel angelegt, damit die Schüler und Schülerinnen noch genügend Zeit für eigene Aktivitäten haben.
Eine zentrale Grundlage unseres Ganztags ist eine Zusammenarbeit mit Jugendhilfe, Kultur und Sport.
In diesem Zusammenhang haben wir eine pädagogische Übermittagbetreuung und ein großes Angebot an ergänzenden Ganztagsangeboten.